Viele Berliner Rentner knapsen an Strom und Heizung

Der Berliner Landesvorsitzende Thomas Harder kennt die Nöte und Sorgen, die nicht nur die Berliner Rentner beschäftigen und wurde dazu vom Berliner Kurier befragt. In der Ausgabe vom 24.05.2016 unter der Überschrift "Was ist meine Rente wert" wird die Kaufkraft von 1000 Euro Rente für verschiedene Regionen in Vergleich zu Berliner Verhältnissen gestellt. Die zugrunde liegende Studie kommt zu dem Ergebnis, dass in Berlin 1000 Euro Rente in Wahrheit nur 943 Euro Wert sind? Der Artikel zitiert den Landesvorsitzenden Thomas Harder wie folgt:   Viele Berliner Rentner knapsen an Strom und Heizung. Sie gehen seltener ins Theater oder ins Kino, verkneifen sich Ausflüge um Fahrtkosten zu sparen. Zwar sind die Renten gerade erst gestiegen, doch davon bleibt nicht viel übrig. Steuern, höhere Krankenkassen-Beiträge und Ausgaben in der Apotheke fressen das Plus wieder auf. Die Graue Panther fordern eine einheitliche Mindestrente von 1500 Euro. Dafür sollen auch Selbständige und Beamte in den großen Topf einzahlen.

Constanze Frey von der Volkssolidarität sagt dazu: "Die Rente muss jetzt und langfristig ausreichend sein, um den Lebensstandard zu sichern."

hafro

Weiterlesen...